Schlagworte Inneneinrichtung

Tag: inneneinrichtung

Möbel & Inneneinrichtung: Mit neuen Möbelstücken am besten eine Stellprobe machen

München (dapd). Neue Möbel bringen frischen Pepp in die eigenen vier Wände. Kauft man seine Einrichtungsstücke aber unbedacht, kann die Neugestaltung schnell schief gehen. "Oft sind die Möbel unpassend vom Stil oder völlig überdimensioniert", sagt Simona Heuberger, Koautorin des Buchs "Wohne lieber ungewöhnlich". Der Raum sehe dann zusammengestellt statt eingerichtet aus.

Inneneinrichtung Buchtipp: "Wohnen mit Büchern"

Hildesheim (dapd). Bücherfreunde legen oft besonderen Wert auf eine schöne Präsentation ihrer Sammlung. Für sie hat Damian Thompson das Buch "Wohnen mit Büchern" geschrieben. Der Autor, der sich selbst als Büchernarr bezeichnet, stellt darin Raum für Raum verschiedene Ideen zum Verstauen der geschriebenen Werke vor.Besonders dekorative Bücher wirken außerhalb eines Regals

Inneneinrichtung: Mit neuen Möbelstücken am besten eine Stellprobe machen

München (dapd). Neue Möbel bringen frischen Pepp in die eigenen vier Wände. Kauft man seine Einrichtungsstücke aber unbedacht, kann die Neugestaltung schnell schief gehen. "Oft sind die Möbel unpassend vom Stil oder völlig überdimensioniert", sagt Simona Heuberger, Koautorin des Buchs "Wohne lieber ungewöhnlich". Der Raum sehe dann zusammengestellt statt eingerichtet aus.

Inneneinrichtung: Buchtipp – "Materialien für den Innenraum"

Die Einrichtung eines Hauses sollte funktional und ästhetisch zugleich sein. Unter diesem Motto zeigen Grégory Mees und Peter Slaets in ihrem Buch "Materialien für den Innenraum" über 1.000 Materialbeispiele für Böden, Wände, Küchen, Bäder und Beleuchtung. Bauherren, Innenarchitekten und Raumgestalter erfahren zu jedem präsentierten Werkstoff dessen Vo

Inneneinrichtung & Möbel: Dezent und pflegeleichte Möbel liegen voll im Trend

-- von Katja Fischer -- Ein knallrotes Sofa kann ein schöner Blickfang in der Wohnung sein, ebenso wie ein tiefblauer Sessel, der zum Entspannen einlädt. Doch sie sollten Einzelstücke bleiben. Sonst wirkt die Wohnung unruhig."Während die anderen Heimtextilien wie Vorhänge, Tisch- und Bettwäsche aktuell oft in kräftigen Farben und wilden Mustern daherkommen, bleiben die Möbelsto

Lampen in der Küche: Küchen optimal beleuchten

Frankfurt/Main (dapd). Eine optimale Beleuchtung in der Küche erleichtert das Kochen und bringt stimmungsvolles Licht beim Essen. Sie sollte sich daher schnell und einfach an wechselnde Situationen anpassen lassen. "Eine ausreichende Grundhelligkeit im Raum erzeugen Deckenleuchten in verschiedenen Ausführungen wie Pendelleuchten, Strahler oder An- und Einbauleuchten (Downlights)", sagt Monika Schäfer-Feil von

Inneneinrichtung & Möbel: Alt, aber nicht altbacken – Einrichten im Shabby Chic-Stil

Schwäbisch Gmünd (dapd). Alte, benutzte und abgewetzte Möbel sind nicht immer ein Fall für den Sperrmüll. "Den 'schäbigen' Look bei Einrichtungsgegenständen finden viele ästhetisch. Die Gebrauchsspuren auf den Möbeln sind dabei ein wichtiges Stilelement für den sogenannten Shabby Chic-Stil", sagt Patricia Morgenthaler, Autorin von "Das große Werkbuch Shabby Chic&q

Kinderzimmer einrichten? Der Buchtipp: "Kinderzimmer – das Wichtigste"

München (dapd). Kinder brauchen ihr eigenes Reich. Dessen Gestaltung ist aber gar nicht so leicht, denn die Bedürfnisse der Sprösslinge verändern sich ständig. Der britische Designer Terence Conran verrät in seinem Buch "Kinderzimmer - das Wichtigste", worauf man bei der Einrichtung achten muss und wie man die unterschiedlichen Entwicklungsstufen sowie die Persönlichkeit der Kinder dabei e

Inneneinrichtung: Babyzimmer einrichten – Dezente Farben wählen

Wenn Babys etwas älter werden, bekommen sie meist ihr eigenes Zimmer. Wie man dieses kindgerecht und stilvoll einrichtet, weiß Sarah Menz, Autorin des Buchs "Unser Nest! - Lässig wohnen mit Familie". Ihre Devise lautet: Weniger ist mehr. Von knalligen Wandfarben rät die Einrichtungsexpertin aus Hamburg ab. "Grelle Töne wie Rot oder Pink sind sehr dominant, wirken anregend. Past

Wohnen: Frisieren statt neu einrichten: Tipps für einen frischen Wohn-Look

München (dapd). In vielen Häusern ist die Einrichtung seit Jahren unverändert. Obwohl manche sich vielleicht nach einer Neugestaltung ihres Heims sehnen, scheuen sie meist die hohen Kosten. "Man muss sich aber gar nicht komplett neu einrichten. Mit einigen einfachen und günstigen Tricks kann man jedem Raum ein neues Aussehen verpassen", sagt Simona Heuberger, Autorin des Buchs "Wohne lieber ungewöhnlich ...

Most Read

4 gute Gründe für Büropflanzen

Lange Zeit wurde bei der Büroeinrichtung auf Minimalismus gesetzt. Kahle Wände, dazu karg eingerichtete Räume mit dem Charme einer Industriehalle. Dieser Trend...

Heizungsinspektion: Nach dem Winter die Heizung checken lassen

- von Karl Lohmann -  Das Frühjahr ist die richtige Zeit für die jährliche Inspektion der Heizungsanlage. Die Höchstleistungen in der Heizperiode können ihre...

Auf Sonnenenergie setzen – Kleiner Ratgeber für die eigene Solaranlage

In Zeiten eines neuen ökologischen Bewusstseins, gab es bei der Energieversorgung ein gravierendes Umdenken in Deutschland. Nicht erst seit der, von der Bundesregierung ausgerufenen...

Home Office – Jobs von Zuhause aus

Arbeit von zu Hause aus gewinnt immer mehr an Bedeutung, denn in zahlreichen Branchen wird Online am Computer gearbeitet. Das bedeutet natürlich, dass es...