Obstanbau auf engem Raum – Säulen-Apfelbäume auch für Kübel geeignet

Berlin (ddp). Äpfel sind gesund und das Lieblingsobst der Deutschen. Und dank sogenannter Säulen-Äpfel kann man sie auch in kleinen Gärten oder auf der Terrasse ernten. Die besondere Wuchsform, auch Columnar- oder Ballerina-Äpfel genannt, finde sogar im Topf Platz, betonen die Pflanzenexperten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde. Die ursprünglich hohe Krankheitsanfälligkeit der Pflanzen, die keine Seitenäste entwickelten, habe man durch Züchtung weniger empfindlicher Sorten beheben können.

Die Columnar-Äpfel lieben volle Sonne oder lichten Schatten und feuchten, lehmigen oder leicht sandigen Boden. Der Schnitt- und Pflegeaufwand ist gering. Zur besseren Befruchtung sollten mindestens zwei Sorten gepflanzt werden. Die Äpfel sind allerdings nur zum Frischverzehr, nicht zur Lagerung geeignet.

Weitere Informationen über Säulen-Äpfel und andere Naschobst-Arten enthält das Merkblatt Nr. 51, das als kostenloser Download unter kleingarten-bund.de/publikationen abgerufen werden kann.

ddp/mka/esc