Schlagworte Bundesgerichtshof (BGH)

Tag: Bundesgerichtshof (BGH)

Renovierungspflicht entfällt bei unwirksamen Klauseln im Mietvertrag

-- von Katja Fischer -- Um die Renovierung der Wohnung während der Mietzeit oder beim Auszug gibt es immer wieder Streit zwischen Mietern und...

Eigentum verpflichtet – Hausbesitzer müssen für Sicherheit sorgen

Eigentum verpflichtet - Hausbesitzer müssen für Sicherheit vor und auf ihrem Grundstück sorgen und Unfallgefahren beseitigen -- von Katja Fischer-- Hausbesitzer müssen dafür sorgen, dass...

Mietrecht: Dauergast oder Untermieter

-- von Katja Fischer -- Mieter dürfen Besuch empfangen, soviel und wann immer sie wollen. Ob die Gäste öfter kommen oder länger bleiben, geht...

Geschäftsleute als Mieter auf Zeit – Möblierte Wohnungen und Häuser in guter Lage sind gefragt

Das möblierte Zimmer für den alleinstehenden Herren ist aus der Mode gekommen. Auf dem Vormarsch aber sind vollständig ausgestattete Wohnungen und Häuser, die für...

Baurecht: Fallstricke bei schlüsselfertigen Häusern vermeiden

- von Karl Lohmann -  Bauunternehmen werben gern mit Häusern zu günstigen Festpreisen und mit fixen Einzugsterminen. Rund Dreiviertel aller Einfamilienhäuser werden heute schlüsselfertig...

Mietrecht: Mieter muss Einbau von Rauchwarnmeldern dulden

Mieter müssen den Einbau von Rauchwarnmeldern durch den Vermieter grundsätzlich auch dann dulden, wenn bereits eine Selbstvornahme durch den Mieter erfolgte. Dies entschied der...

Mietirrtümer – Mythen über Pflichten und Rechte von Mietern

Es gibt unzählige Mythen über Pflichten und Rechte von Mietern – GARANT Immobilien hat eine aktuelle Auswahl der populärsten Mietirrtümer zusammengestellt. Mehrere Hunderttausend Mietstreitigkeiten landen...

Immobilienfinanzierung: Anschlusskredit für Haus oder Wohnung – Umschuldung

Umschuldungen werden gerne angeboten, weil viele Banken in ihnen ein kleineres Risiko sehen, als die Übernahme einer Neuschuld. Statistisch gesehen sind gerade die ersten...

Urteil im Mietrecht – Fristlose Kündigung der Mieträume für Raucher?

Hintergrunddetails zur "Raucherkündigung" von Rechtsanwalt Andreas Baier Das Amtsgericht Düsseldorf hatte unter dem Aktenzeichen 24 C 1355/13 zu entscheiden, ob die fristlose Kündigung der Mieträume...

Erfolgreiche Räumungsklage – Musikunterricht in Mietwohnung kann Kündigungsgrund sein

Karlsruhe (dapd). Vermieter müssen die Erteilung von Musikunterricht in einer ausschließlich zu Wohnzwecken vermieteten Wohnung nicht dulden. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch. Er erklärte damit die Kündigung eines Mieters in Berlin für rechtens.Der Mieter hatte zwölf Schülern an drei Wochentagen Gitarrenunterricht erteilt. Die gewerbliche Tätigkeit führte auch

Most Read

Verwalter muss Mietern Anschrift des Vermieters mitteilen

Mieter können vom Haus- oder Wohnungsverwalter die Herausgabe der vollständigen Adresse ihres Vermieters verlangen. Das hat das Amtsgericht Hamburg entschieden (AZ: 15A...

Rechtstipp: Mieteransprüche auf Mängelbeseitigung verjähren nicht

Mieteransprüche auf Mängelbeseitigung verjähren nicht. Der Bundesgerichtshof gab jetzt einer Mieterin Recht, die auf Verbesserung des Trittschallschutzes in der über ihr liegenden Dachgeschosswohnung geklagt...

Rechtsanwaltskammer: Umgang mit Baumängeln

Handwerker müssen Fehler vor Abnahme unverzüglich beheben Wer baut, ist nicht immer vor Baumängeln gefeit. Bei jedem Bauschritt ist...

Rechtstipp: Urteil – Schadenersatz für Unterwurzelung des Nachbargrundstücks

Beschädigen Wurzeln eines auf dem eigenen Grundstück stehenden Baumes das Nachbargrundstück, ist der Eigentümer des Baumes zum Schadenersatz verpflichtet. Das entschied das Landgericht Itzehoe. In...