Schlagworte Mieterhöhung

Tag: Mieterhöhung

Mieter müssen sich an Kosten für energetische Sanierung beteiligen

Recklinghausen (dapd). Bei einer energetischen Sanierung ihres Hauses können Vermieter einen Teil der Kosten jährlich auf die Mieter umlegen. "Der Vermieter darf die jährliche...

BGH billigt «Typengutachten» bei Mieterhöhung

Karlsruhe/Berlin (ddp). Der Bundesgerichtshof hat die Rechte von Vermietern gestärkt. Sie dürften eine Mieterhöhung auch mit einem sogenannten Typengutachten über vergleichbare Wohnungen begründen, entschied...

BGH erleichtert Abrechnungsmodalitäten für Vermieter

Karlsruhe/Berlin (ddp). Der Bundesgerichtshof hat die Abrechnungsmodalitäten für Vermieter bei Betriebskosten erleichtert. Ein Vermieter könne die Betriebskostenabrechnung beispielsweise nur einem Ehepartner zusenden und von...

Zahlung ist Zustimmung zur Mieterhöhung

Berlin (ddp.djn). Allein durch Zahlung der erhöhten Miete signalisiert ein Mieter seine Zustimmung zur Mieterhöhung. Eine schriftliche Einwilligung ist dann unnötig. Das entschied das...

Rechtstipp: Mietverträge können frei aushandelbare Zusätze enthalten

Mietverträge unterliegen der Vertragsfreiheit und dürfen individuell ausgehandelt werden.  Den vorformulierten Standardmietverträgen können Mieter und Vermieter weitere Paragrafen hinzufügen. Diese Zusätze dürfen Mieter sogar...

BGH: Bei Mieterhöhung ist vertragliche Wohnfläche maßgeblich

Karlsruhe/Berlin (ddp). Der Bundesgerichtshof hat die Rechte von Vermietern bei einer Mieterhöhung gestärkt. Diese dürften sich dabei grundsätzlich auf die im Mietvertrag vereinbarte Wohnfläche...

Most Read

Fassadenstuck – Das eigene Haus kreativ verschönern

Weltenbummler auf Kulturreise werden es kennen: Oft schaut man sich nicht nur die fremden Landschaften an, sondern wird auch in den Bann des...

Desinfektion gegen Viren (Coronavirus)

In vielen Drogeriemärkten wird verstärkt zu Desinfektionsgel wegen des sich verbreitenden SARS-CoV2 Virus (auch: COVID-19) gegriffen. Die bieten aber...

Wann ist eine Kündigung des Mietverhältnisses unwirksam?

Wer eine Kündigung seines Vermieters erhält, sollte Ruhe bewahren. Ein Mietverhältnis seitens des Vermieters kann in Deutschland zum Beispiel gekündigt werden, wenn...

Verdacht auf Steuerhinterziehung? Mietvertrag unter Angehörigen/Familie muss Fremdvergleich standhalten!

Ein Mietvertrag zwischen dem Sohn als Vermieter und der Mutter als Mieterin kann steuerlich nicht anerkannt werden, wenn er nicht so gestaltet wird, wie es unter Fremden üblich ist. Das geht aus einem Urteil des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg hervor, wie die Bausparkasse Wüstenrot mitteilte (Aktenzeichen: 9 K 9009/08). Es kann sich demnach um einen Scheinvertrag mit dem Verdacht auf Steuerhinterziehung handeln. Lesen Sie auch mehr über die Die Tricks der Vermieter bei der Steuervermeidung ...