Baugeldzinsen weiter niedrig

Baugeldzinsen weiter niedrig

München (ddp.djn). Die Konditionen für Baugeld sind trotz vieler positiver Stimmungsindikatoren für die Wirtschaftsaussichten in den USA und in Europa weiter niedrig. Der Münchener Kreditvermittler Interhyp erwartet bei den Zinsen kurzfristig eine Seitwärts-Tendenz, mittelfristig dürfte es allerdings wieder aufwärts gehen.

Da sich die Konditionen nahe der Tiefstände der letzten zwei Jahre befinden, empfiehlt Interhyp Baufinanzierungskunden, die aktuellen Zinsniveaus festzuschreiben und abzusichern. Besonders lange Laufzeiten böten gute Möglichkeiten, um auf lange Sicht Kalkulationssicherheit zu erlangen. Auch Kombinationen von 5- und 15-jährigen Zinsbindungen könnten sinnvoll sein, um die monatliche Belastung zu senken.

Die Bestsätze bei Annuitätendarlehen für fünf Jahre liegen laut Interhyp derzeit bei 3,29 Prozent, für zehn Jahre bei 3,99 Prozent, für 15 Jahre bei 4,44 Prozent, für 20 Jahre bei 4,69 Prozent und für 25 Jahre bei 4,69 Prozent effektiv.

(ddp)