Jetzt für blaue Blüten im Garten sorgen

Düsseldorf (dapd). Wer im Garten die Farbe Blau zur Geltung kommen lassen möchte, hat jetzt eine große Auswahl an Blumenzwiebeln. Sie eignen sich für Beet, Balkonkasten oder Pflanzgefäße. Zahlreiche Zwiebeln und Knollen müssen im Herbst gepflanzt werden, damit sie im Frühjahr Blüten in den verschiedensten Nuancen von Himmelblau bis zu intensivem Violett-Blau zeigen, informiert das Internationale Blumenzwiebel-Centrum in Düsseldorf.

Blaue Blüten zeigen beispielsweise Schneestolz (Chionodoxa), Blausternchen (Scilla siberica), Crocus, Zwergiris, Präriekerzen (Camassia), Vorfrühlingsanemonen und Hyazinthen. Mit kleinen Trupps oder sogar einem ganzen Teppich der kleinen Traubenhyazinthen (Muscari) lassen sich eindrucksvolle Farbeffekte schon im Frühling erzielen. Traubenhyazinthen finden auch auf kleinstem Raum Platz. Nach den Zwiebelblumen im Frühjahr folgen später im Jahr blau blühende Stauden und Gehölze wie Katzenminze, Hibiskus oder Rittersporn.

dapd/thi/syb