Schlagworte Immobilienbewertung

Tag: Immobilienbewertung

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...

Sanierungsbedürftige Immobilien – Die Entscheidung: Neubau oder Altbau?

Im September verabschiedete die Bundesregierung das Energiekonzept 2050, welches Anreize für die energetische Sanierung von Bestandsimmobilien schaffen will. Wer heute eine ältere Immobilie kauft,...

Wie viel ist Ihre Immobilie wert?

Lage, Bauweise und Zustand entscheiden über Immobilien-Kaufpreis. Der Verkauf einer Immobilie ist ungleich schwieriger als die Veräußerung eines Autos. Deutlich mehr komplexe Faktoren spielen...

Lage, Bauweise und Zustand entscheiden über Immobilien-Kaufpreis

München (ddp.djn). Der Verkauf einer Immobilie ist ungleich schwieriger als die Veräußerung eines Autos. Nach Angaben von Experten spielen bei der Preisermittlung von Immobilien...

Risiken minimieren – Schadstoffcheck beim Hauskauf

Altlasten und Schadstoffe in Bausubstanz und Boden können für Hauskäufer zum gesundheitlichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Risiko werden, warnt der Bauherren-Schutzbund (BSB). In einer Download-Broschüre...

Zu viel Individualisierung in der Einrichtung

Zu viel Individualisierung in der Einrichtung Eine zu starke Individualisierung der Immobilie drückt den Verkaufspreis. Darauf machen die Immobilienexperten von DEKRA Industrial aufmerksam. Haus- und Wohnungseigentümer sollten deshalb von einer ungewöhnlichen Ausstattung oder speziellen Umbauten absehen. «Schwarze Fliesen im Bad beispielsweise sind nicht jedermanns Sache», sagt DEKRA-Experte Ulrich Volk. «Dies schränkt beim Verkauf den Käuferkreis ein, führt meist zu langen Wartezeiten und hat in der Regel erhebliche Preisabschläge zur Folge.» Die Ausstattung dürfe nicht zu stark vom allgemeinen Geschmack abweichen.

Zwangsversteigerungen von Immobilien – Häuser und Wohnungen

Berlin (ddp.djn). Zwangsversteigerungen von Immobilien gelten allgemein als Schnäppchenmarkt. Weil die Besitzer ihr Haus nicht halten können, sind sie gezwungen, es auch weit unter...

Hausgeld für Eigentumswohnungen ist höher als Mietnebenkosten

Hausgeld für Eigentumswohnungen ist höher als Mietnebenkosten Bonn (ddp.djn). Käufer von Eigentumswohnungen sollten auf die Nebenkosten achten. Das sogenannte Hausgeld ist deutlich höher als die Nebenkosten für Mieter, aber das wird in den Werbeaussagen oft verschwiegen, wie der Verbraucherschutzverein «wohnen im eigentum» informiert. Zu den «umlagefähigen Betriebskosten» kommen für Wohnungseigentümer noch Kosten für die Verwaltung, mögliche Nebenkosten für die Verwaltung wie außerordentliche Verwalterleistungen, Aufwandsentschädigungen für die Beiräte, Haftpflichtversicherung für die Beiräte, Anwalts- und Gerichtskosten sowie eine Instandhaltungsrücklage hinzu. Der Verein warnt davor, diese Kosten «schön zu rechnen».

Bewertung von Immobilien

Michael Hust, Sachverständiger für ImmobilienbewertungOft stellen sich Immobilienbesitzer diese Frage. Da es aber kaum einen so individuellen und damit schwer zu überschauenden Markt wie den Immobilienmarkt gibt , sollte man die Bewertung von Immoblien in die Hände eines Profis legen. Dieser sollte über ausreichende Erfahrung und Marktkenntnis verfügen und den Immobilienmarkt vor Ort genauestens kennen, um eine realistische Betrachtung des Verkehrswerts/Marktwerts einer Immobilie geben zu können. Ziel eines Sachverständigen/ Gutachters sollte es sein, seinen Kunden Markttransparenz zu verschaffen und sie vor Fehlentscheidungen zu schützen.

Most Read

Mallorca & Corona – Interview mit Rechtsexperten

Wann können Deutsche nach Mallorca zurückkehren, die dort ein Haus haben? Palma de Mallorca. Viele Immobilieneigentümer einer Immobilie auf...

Rechtstipp: Mieter haftet nicht bei Rauchmelder-Fehlalarm

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Hannover brauchen Mieter keinen Schadenersatz zu zahlen, wenn es aufgrund des Fehlalarms eines Rauchmelders zu einem Feuerwehreinsatz kommt und...

Immobilie verkaufen: Die Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Setzen Sie den Preis zu hoch an, finden Sie womöglich keinen Abnehmer. Bei zu...

Bundesverfassungsgericht zu rückwirkenden Steuerverschärfungen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Vertrauensschutz von Steuerpflichtigen bei rückwirkenden Steuerverschärfungen gestärkt. Der Staat könne solche Neuregelungen grundsätzlich nicht mit dem alleinigen Ziel von Mehreinnahmen...